Business Internetzugang mobil und Festnetz

Sowohl im Mobilfunk als auch im stationären Internet ist der Business Internetzugang für Selbständige und Unternehmen von besonderer Bedeutung. Die Verfügbarkeit von Diensten und Daten müssen Firmen heute in jeder Situation gewährleisten. Entsprechende Internetverbindungen unterwegs über Smartphones und Tablets oder im Büro bilden die Basis für die wirtschaftliche Ausübung der Geschäftstätigkeit.

Internetanschluss für Business-Nutzer

Im Festnetz leistet der Internetanschluss für Selbständige und für Unternehmen mittlerweile eine zuverlässige und umfangreiche Versorgung mit Diensten und Inhalten. Aus der Sicht von geschäftlichen Nutzern gilt es dabei die einzelnen betrieblichen Funktionen möglichst wirtschaftlich mit Hilfe von Software und verfügbaren Datenpools abzubilden. Voraussetzung dafür ist der Anschluss an das Breitbandnetz.

Idealerweise besteht für das Unternehmen die Möglichkeit einen direkten Anschluss über Glasfaser zu erhalten. Gigabit-Anschlüsse können jedoch auch über Kabelinternet realisiert werden. Die Implementierung des Übertragungs-Standards Docsis 3.1 ermöglicht oftmals Geschwindigkeiten von bis zu 1 GB/s.

Der mobile Business Internetzugang als Wettbewerbsfaktor

Die Möglichkeit für Mitarbeiter jederzeit auch unterwegs auf sämtliche relevante Daten zugreifen zu können, stellt für die Unternehmen eine besondere Herausforderung dar. Vertriebsmitarbeiter, die beim Kunden mobil auf Geschäftszahlen zugreifen müssen sind mittlerweile nur ein Beispiel für die Notwendigkeit eines funktionierenden mobilen Business-Internetzugangs.

Eine wachsende Anzahl an Endgeräten und verschiedenen Datenquellen stellt dabei sowohl die Unternehmen als auch die einzelnen Mitarbeiter vor weitere Herausforderungen. Intelligente Software, die Nutzung der Daten auf einem Smartphone ebenso ermöglicht wie auf einem Notebook steht dabei besonders im Fokus der Betrachtung.

Wie unterstützt Software aus der Cloud moderne Unternehmen?

Die Anforderungen an Software steigen aus der Sicht von Unternehmen weiter an. Ein Aufspielen von neuen Versionen durch Systemhäuser in Abstimmung mit Beratern und Entwicklern scheint nicht mehr zeitgemäß. Ausfälle oder langwierige Anpassungen, die zu betrieblichen Einschränkungen führen nehmen nur noch wenige Firmen gelassen hin. Cloud Software hingegen bietet für das Unternehmen und einzelne Mitarbeiter hingegen die Möglichkeit die notwendige Aktualisierung und Anpassung von Software in die Hände eines Providers zu legen. Neue Versionen werden auf diesem Weg einfach an die Nutzer über die Cloud-Systeme verteilt. SaaS (Software-as-a-Service) wird somit zu mehr als einer Alternative zum Software-Kauf.

Das Hosting von Webservices stellt Firmen zunehmend vor Herausforderungen

Nicht nur der gesamte Wettbewerb wird für die Unternehmen zunehmend herausfordernd. Einzelne Komponenten wie beispielsweise das Hosting von Webservices und Webseiten erfordern intensivere Planungen und umfangreichere Integrationen von Lösungs-Komponenten. Neben der Herausforderung der Auffindbarkeit des eigenen Web-Auftritts, rückt auch die Customer Experience zunehmend in den Fokus der Verantwortlichen. Zeitnahes reagieren auf Markttrends oder Maßnahmen der Konkurrenz wird aufgrund der Vielzahl von Ereignissen zunehmend schwierig. Das umfangreiche Auslagern des Web-Hosting an spezielle Provider kann einen Lösungsweg darstellen.

Online Bestellung
Mobile und stationäre Internetzugänge bilden die Voraussetzung für digitale Geschäftsmodelle.

Welche Anforderungen muss der Business Internetzugang erfüllen?

Sowohl im Festnetz als auch mobil ergeben sich im Business einige besondere Anforderungen an die Breitbandanschlüsse. Aufgrund der Zunahme von Tätigkeiten im Home-Office und der Durchführung von Videokonferenzen legen Unternehmen mehr Wert auf symmetrische Bandbreiten. Dabei stehen die Sicherheit und die Zuverlässigkeit der Verbindungen grundsätzlich bei Unternehmen hoch im Kurs. Besonders im mobilen Umfeld wird daher besonderer Wert auf eine breite Netzabdeckung und hohe Sprachqualität gelegt.

Besonders die Servicequalität ist für viele Unternehmen von hoher Wichtigkeit. Kurze Entstörungszeiten und persönliche Ansprechpartner, die schnell und unkompliziert erreichbar sind lassen sich Firmen etwas kosten.