Tarif mit Smartphone

Beim Anbieterwechsel kann das neue Smartphone gewählt werden und dann mit dem gewünschten Tarif kombiniert werden. Kombipakete bestehen aus dem jeweiligen Tarif und einem aktuellen Handy.

Jetzt Smartphone und Tarif kombinieren!

  1. Neues Mobil-Gerät wählen.
  2. Mit dem passenden Tarif kombinieren.
  3. Paketangebot wählen.

Anzeige

Beim Wechseln können Paket-Angebote Einsparungen bringen

Nutzer die bereits wissen, dass sie ein neues Smartphone benötigen, können mit entsprechenden Angeboten sparen. Viele Provider schnüren für die mobilen Surfer besondere Pakete um sie von einem Wechsel zu überzeugen. Insbesondere Pakete mit vergünstigten Smartphones können dabei von Interesse sein. Oftmals werden neue Smartphones in den Paketen unter dem aktuellen Marktpreis angeboten. Für den Käufer stellen sich jedoch in diesem Moment mindestens zwei wichtige Fragen.

  • Benötige ich die Features des aktuellsten Handy überhaupt oder reicht mir auch ein Vorläufer-Modell?
  • Welchen Effekt hat das vergünstigte Handy auf den monatlichen Preis des Tarifs?

Brauche ich das aktuellste Smartphone oder ein Vorläufer-Modell?

Beim Wechseln des Mobilfunk-Anbieters gilt es jedoch zu bedenken, dass vielfach auch gerade die Vorläufer-Modelle in den Angebots-Paketen von Tarif und Smartphone enthalten sind. Fest steht aber, das es grundsätzlich sinnvoll ist die Entwicklungen bei den neu angebotenen Smartphones zu verfolgen.

Die Qualität des Mobilfunknetzes als Kriterium der Tarifwahl

Bei der Betrachtung der unterschiedlichen Tarife gilt es grundsätzlich immer auch auf die Qualität der Netze zu achten. Tatsächlich geht es dabei nicht unbedingt um die Frage ob der Tarif von einem Netzbetreiber direkt oder von einem Discounter angeboten wird.

Von besonderer Bedeutung ist darüberhinaus auch die jeweilige Servicequalität der Anbieter. Der Unterschied zwischen Discountern und Netzbetreibern erscheint dabei besonders wichtig.

Handys
Das Vergleichen umfasst Tarife mit Handys